Alle unter neubau kompass AG verschlagworteten Beiträge

Immobilienkauf in Hamburg: In diesen Wohnlagen lohnt sich das Baukindergeld

Seit dem vergangenen Monat gibt es bundesweit das Baukindergeld.  Familien mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren, die zum ersten Mal Wohneigentum erwerben und deren Einkommen definierte Richtwerte nicht überschreitet, können den Zuschuss beantragen. Schon in den ersten Wochen seit Beginn der Förderung ist der Andrang enorm und auch in Hamburg stößt das Programm auf reges Interesse. Ob sich die Förderung jedoch für Immobilienkäufer in Hamburg lohnt und wenn ja, in welchen Stadtteilen, damit hat sich der Immobilienverband IVD Nord jetzt beschäftigt.

Wohnung nach Maß: Behrendt Gruppe eröffnet 3 Designlinien – Musterwohnungen

Bei der Kleidung wollen wir individuell sein, beim Auto, beim Essen, warum sich dann in den eigenen vier Wänden mit einer Standard-Ausstattung begnügen? Dem Wunsch nach Individualität kommt die Behrendt Gruppe jetzt auf einzigartige Weise nach und eröffnet diesen Sonntag, am 27. Mai gleich 3 Designlinien-Musterwohnungen.

Top in Hamburg: Deutschlands höchstes Holzgebäude

Der Immobilien-Standort Hamburg punktet jetzt mit einer neuen Innovation in der HafenCity. Auf einer vorspringenden Kaispitze im Baakenhafen realisiert die Garbe Immobilien Projekte GmbH das höchste Holz-Hochhaus in Deutschland. „Wildspitze“ heißt der 64 Meter hohe Bau, der auf insgesamt 18 Etagen außer Neubauwohnungen auch Büros und Ausstellungsflächen der Wildtier Stiftung beherbergen wird.

1.100 Neubauwohnungen in der HafenCity: Quartier Elbbrücken

In wenigen Jahren soll Hamburg um ein weiteres spektakuläres Neubau-Viertel reicher sein: am östlichen Eingang der HafenCity entsteht angrenzend an Rothenburgsort das Quartier Elbbrücken. Halb spöttisch, halb bewundernd, wird es bereits als „Miniatur Manhattan“ bezeichnet. Grund dafür sind bis zu 200 Meter hohe Türme, für Hamburg, bislang in Hochhäusern eher zurückhaltend, ist das schon so etwas wie eine Sensation.

Bald im Verkauf: 60 Neubauwohnungen in Groß-Borstel

Es tut sich einiges im Hamburger Norden. In Groß-Borstel, zwischen Eppendorf und Niendorf, entsteht das neue Wohn-Quartier „Tarpenbeker Ufer“. Hier, auf Baufeld 8 der insgesamt 10 Wohnfelder, entstehen 60 Eigentumswohnungen mit 1,5 bis 5 Zimmern. Auf den restlichen Baufeldern werden zum Teil geförderte Mieteinheiten errichtet. Bis zu 2.000 Menschen werden in dem neuen Quartier auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Lokstedt in den nächsten Jahren leben.

Beliebt und bezahlbar: Top 5-Wohnlagen in Hamburg

Vor Kurzem legte das Immobilienunternehmen Grossmann & Berger seinen Marktbericht 2017 vor. Alljährlich von Käufern und Verkäufern mit Spannung erwartet, gibt der Report Einblicke in aktuelle Tendenzen auf dem Wohnungsmarkt. Zum Beispiel zeigt er Hamburgs-Top-21-Wohnlagen in diesem Jahr. Wir stellen aus diesen Top 21-Wohnlagen im Wohnungsmarktbericht unsere Top-5-Lagen mit den günstigsten Quadratmeterpreisen im Neubaubereich (Stand 2016) heute vor.