Alle unter Neubau-Immobilien verschlagworteten Beiträge

HafenCity punktet bei Familien

Als vor einigen Jahren die ersten stolzen Besitzer ihre exklusiven Neubauwohnungen in der HafenCity vorstellten, waren das häufig gutverdienende Singles, die aus großen Panoramafenstern auf das beeindruckende Areal des neuen Stadtteils schauten. Jetzt sieht das Ganze an vielen Ecken in Hamburgs neuem Stadtviertel schon anders aus. Immer mehr Familien ziehen in die HafenCity. Sie schätzen besonders die kinderfreundliche Infrastruktur.

Hamburg auf Erfolgskurs: Fast 50 Prozent mehr Neubau-Immobilien genehmigt

Wenige Städte in Deutschland sind aktuell so erfolgreich mit ihren Baugenehmigungen wie Hamburg. Bezogen auf den Geschosswohnungsbau stieg die Anzahl genehmigter Einheiten mit 7.790 Wohnungen allein in den ersten neun Monaten 2017 auf über 60 Prozent. Insgesamt genehmigt worden sind in Hamburg in den ersten drei Quartalen 2017 9.913 neue Wohneinheiten. Das sind genau 47,8 Prozent mehr als im Vorjahr.

Rekord bei Baugenehmigungen in 2017

„Die Zahl der Baugenehmigungen sinkt“ lautete gestern eine Schlagzeile bei Spiegel online. Nicht so in Hamburg. Hier haben die Baugenehmigungen in den ersten vier Monaten des Jahres rapide zugenommen. Einer Statistik der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen zufolge, stieg die Zahl auf 5.486 genehmigte Wohnungen allein in den ersten Monaten 2017. Das ist die höchste, seit die Behörde vor vielen Jahren mit ihren Rechnungen begann. Und sie sind mehr als nötig, die neuen Wohneinheiten in Hamburg.

Bald im Verkauf: 60 Neubauwohnungen in Groß-Borstel

Es tut sich einiges im Hamburger Norden. In Groß-Borstel, zwischen Eppendorf und Niendorf, entsteht das neue Wohn-Quartier „Tarpenbeker Ufer“. Hier, auf Baufeld 8 der insgesamt 10 Wohnfelder, entstehen 60 Eigentumswohnungen mit 1,5 bis 5 Zimmern. Auf den restlichen Baufeldern werden zum Teil geförderte Mieteinheiten errichtet. Bis zu 2.000 Menschen werden in dem neuen Quartier auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Lokstedt in den nächsten Jahren leben.

Beliebt und bezahlbar: Top 5-Wohnlagen in Hamburg

Vor Kurzem legte das Immobilienunternehmen Grossmann & Berger seinen Marktbericht 2017 vor. Alljährlich von Käufern und Verkäufern mit Spannung erwartet, gibt der Report Einblicke in aktuelle Tendenzen auf dem Wohnungsmarkt. Zum Beispiel zeigt er Hamburgs-Top-21-Wohnlagen in diesem Jahr. Wir stellen aus diesen Top 21-Wohnlagen im Wohnungsmarktbericht unsere Top-5-Lagen mit den günstigsten Quadratmeterpreisen im Neubaubereich (Stand 2016) heute vor.