Alle unter Bauträger verschlagworteten Beiträge

Beliebter Neubau-Standort: An Bergedorfs Schleusengraben

In Bergedorf werden derzeit zahlreiche neue Bauvorhaben realisiert. Der Bezirk im Südosten Hamburgs gilt als einer der vielversprechendsten Standorte für den Neubau in der Stadt. Projektentwickler und Bauträger haben Bergedorf vor wenigen Jahren für sich entdeckt und einige attraktive Projekte – man denke nur an die Glasbläserhöfe – sind bereits zum Großteil realisiert. Im Fokus aller Planungen steht das Gebiet entlang der Wasserstraße Schleusengraben.

Ruhige und grüne Lage: Familien zieht’s nach Schnelsen

Vergangene Woche zeigten wir aktuelle Entwicklungen auf dem Hamburger Immobilienmarkt. Die Hansestadt ist begehrt und die Preise für Neubauprojekte ziehen an. Dennoch gibt es auch in Hamburg noch Wohngegenden – und sie sind nicht schlecht – wo es sich entspannt zu moderaten Preisen leben lässt. Zum Beispiel in Schnelsen, am nordwestlichen Rand der Metropole.

Idyllisch wohnen am Ufer der Alster: UFERGLANZ von PROJECT IMMOBILIEN

Hamburger Neubauprojekte am Wasser

Wohnen am Wasser – in kaum einer deutschen Stadt ist das so möglich wie in Hamburg.  Alster, Elbe, Bille, zahlreiche Kanäle und Flussläufe laden zum Entspannen ein. Mit Hamm-Süd, Bergedorf und Rothenburgsort sind Stadtentwickler und Bauträger gerade dabei, ehemalige Geheimtipps in neue Stadtquartiere an Wasserlagen zu verwandeln. Hamburg und seine Wasserlagen Einst sollte Hamburg die Stadt der 1000 Hausboote werden. Das hat bislang nicht ganz geklappt, obwohl der Senat am Eilbekkanal und in Hammerbrook zum Beispiel bereits vor einigen Jahren entsprechende Wasserflächen dafür freigegeben hat. Wer jetzt auf einem „schwimmenden Haus“, neudeutsch „Floating House“ lebt, genießt mit der Nähe zum Wasser eine große Freiheit. Architekten haben das Potenzial dieser Häuser und vor allem der brachliegenden Wasserlagen erkannt und entwerfen „Floating Houses“, die zum Beispiel in Berlin heute bereits Trend sind. Da es mit der Genehmigung für ein schwimmendes Haus oder Hausboot aber auch in der Hansestadt nicht immer einfach ist, empfehlen sich für Wasserliebhaber auch Neubauprojekte an ufernahen Standorten in Bergedorf, Alsterdorf, Harburg oder Hamm-Süd. Vielseitig: der Harburger Binnenhafen Ob Beachclub, Drachenbootrennen oder ein entspanntes …

Bündnis für neue Wohnquartiere schafft Neubauwohnungen

Mit rund 11.000 Baugenehmigungen, die im Vorjahr für die kommenden Jahre bestätigt wurden, hat die Hansestadt einiges vor. Um Raum für die zahlreichen Wohnbauprojekte zu schaffen, haben die zuständigen Senatsbehörden, wohnungswirtschaftliche Verbände und das Immobilienunternehmen SAGA GWG vor wenigen Wochen das „Bündnis für die Quartiere“ unterzeichnet.

Neubauprojekt in Hamburg-Wandsbek: Wandsbek-Nebendahlstraße

Neubauwohnungen in Hamburg: Ziel aus dem Jahr 2014 ist erreicht

Diese Woche hat es Senatorin Jutta Blankau, in der Hansestadt für die Stadtentwicklung zuständig, wieder einmal betont: Altersgerechtes Wohnen und die Entwicklung neuer Wohnviertel ist ein Fokus in der künftigen Wohnungsbaupolitik Hamburgs. Im selben Atemzug legte die Stadt eine Bilanz zum Wohnungsneubau 2014 vor. Fazit: Es wurden zwar weniger Neubauwohnungen geschaffen als im Jahr zuvor, die Jahres-Zielmarke von 6.000 neuen Wohnungen wurde jedoch sogar mit insgesamt 6.100 Wohnungen überschritten.