Alle Beiträge, die unter Neubaugebiete in Hamburg gespeichert wurden

Das Präventionszentrum der Berufsgenossenschaften BGW und VBG (Quelle: Auer Weber Assoziierte GmbH).

Neu im Elbbrücken-Quartier: ein Hotelturm und das smarte Bürogebäude „EDGE“

Im Quartier Elbbrücken plant die OVG Real Estate mit ihrem Unternehmen EDGE Technologies das Neubau-Bürogebäude „EDGE HafenCity Hamburg“. Dieses soll eine städtebaulich prägnante erste Adresse im Elbbrücken-Quartier darstellen. Besonders ist das Bürokonzept, das sich mit einem neuartigen Nutzerkonzept an verschiedene Mietergruppen richtet. Auch smart soll „EDGE HafenCity Hamburg“ sein. Zudem entsteht im Elbbrücken-Quartier ein Hotelturm mit 17 Stockwerken.

Mit 233,30 Metern wird der Elbtower des Bauherrn SIGNA Prime Selection AG Hamburgs höchster Wolkenkratzer an der HafenCity.

Elbtower an der HafenCity wird Hamburgs höchster Wolkenkratzer

233,30 Meter hoch und rund 700 Millionen Euro teuer: Hamburgs zukünftig höchster Wolkenkratzer ist als Abschluss der HafenCity an den Elbbrücken geplant. Der Bauherr ist die SIGNA Prime Selection AG. Das ernannte „Jahrhundertprojekt“ Elbtower ergänzt das bisherige aus drei Trophy Assets bestehende SIGNA-Portfolio in Hamburgs Bestlagen – mit einem Wert von mehr als 1,5 Milliarden Euro.

Neubau-Quartier im Herzen der Elbinsel Wilhelmsburg schreitet voran

Zu den größten von der städtischen Gesellschaft IBA Hamburg vorangetriebenen neuen Stadtquartieren zählt das Elbinselquartier. Hier, auf einem 47 Hektar umfassenden Grundstück, entsteht ein gemischtes neues Wohnviertel mit rund 2.200 Wohnungen, Gewerbe, Bildungs- und Betreuungseinrichtungen. Nach Abschluss aller Bauarbeiten, voraussichtlich in drei bis fünf Jahren, werden auf den Elbinseln dann geschätzt 10.000 Menschen mehr leben als heute. Zu den Markenzeichen des neuen Stadtviertels sollen „urbane Lebensqualität“ und hohe energetische Standards zählen.

HafenCity punktet bei Familien

Als vor einigen Jahren die ersten stolzen Besitzer ihre exklusiven Neubauwohnungen in der HafenCity vorstellten, waren das häufig gutverdienende Singles, die aus großen Panoramafenstern auf das beeindruckende Areal des neuen Stadtteils schauten. Jetzt sieht das Ganze an vielen Ecken in Hamburgs neuem Stadtviertel schon anders aus. Immer mehr Familien ziehen in die HafenCity. Sie schätzen besonders die kinderfreundliche Infrastruktur.

Fast 700 Neubauwohnungen in Barmbek-Nord

Es geht rund in Barmbek-Nord. Zwar weniger mit dem Fußball, sondern vielmehr auf dem Markt für Neubau-Immobilien. Auf einem insgesamt über 10 Hektar großen Areal rund um die Dieselstraße entstehen nun fast 700 Neubauwohnungen. 675 sind es insgesamt und in Medienberichten heißt das Bauvorhaben bislang „Dieselstraßenquartier“. Das Projekt ist vielseitig: Neben Mietwohnungen und Wohneinheiten für Baugemeinschaften sind auch Eigentumswohnungen dabei.

Neubauwohnungen im Hamburger Norden: Baubeginn erfolgt

Vor knapp zwei Jahren berichteten wir an dieser Stelle über Pläne, im Norden der Hansestadt, insbesondere auch in der ehemaligen Bürostadt City-Nord, neue Wohnquartiere zu errichten. Jetzt stehen zahlreiche Projekte im Norden Hamburgs fest und zum Teil hat der Bau bereits begonnen.