Alle Beiträge, die unter Förderprogramme gespeichert wurden

Immobilienkauf in Hamburg: In diesen Wohnlagen lohnt sich das Baukindergeld

Seit dem vergangenen Monat gibt es bundesweit das Baukindergeld.  Familien mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren, die zum ersten Mal Wohneigentum erwerben und deren Einkommen definierte Richtwerte nicht überschreitet, können den Zuschuss beantragen. Schon in den ersten Wochen seit Beginn der Förderung ist der Andrang enorm und auch in Hamburg stößt das Programm auf reges Interesse. Ob sich die Förderung jedoch für Immobilienkäufer in Hamburg lohnt und wenn ja, in welchen Stadtteilen, damit hat sich der Immobilienverband IVD Nord jetzt beschäftigt.

Grüne Dachterrasse im Neubauprojekt "DROSSELGÄRTEN Penthouse" von HFH Immobilien

Förderprogramm für Dachbepflanzungen: Hamburgs Dächer werden grün

Wer Hamburg von oben betrachtet, wird auf immer mehr Dächern der Hansestadt kleine grüne Quadrate feststellen: Dachgärten. Diese sind längst nicht mehr Spielkind für „Gartenpiraten“ und „Guerilla Gardening“, jetzt hat die Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg) dafür sogar ein eigenes Förderprogramm aufgelegt.