Alle Beiträge, die unter Bauträger gespeichert wurden

Neubauprojekt in Hamburg: theVIEW

Luxus in Hohenfelde: theVIEW Hamburg

Eine Hommage an die großbürgerlichen Kaufmannsvillen vergangener Jahrhunderte, verbunden mit dem Luxus des 21. Jahrhunderts ist „theVIEW Hamburg“, ein neues Bauvorhaben in Hohenfelde. Im Angebot stehen 30 exklusive Eigentumswohnungen mit 1 bis 4 Zimmern und Wohnflächen zwischen ca. 62m² und ca. 304m². Das Spektrum umfasst das moderne City-Apartment ebenso wie das opulente Penthouse. Ebenfalls exklusiv ist die Lage direkt an der Außenalster bzw. an der Hohenfelder Bucht.

Betreten verboten - Baustelle auf Gelände der Essohäuser

Ende August startet Bürgerbeteiligung für Gelände der Esso-Häuser

So viel steht schon mal fest: „Kein Fremdkörper aus Stahl“ sollen sie werden, die Neubau-Immobilien, welche die Bayerische Hausbau auf dem Gelände der ehemaligen Esso Häuser errichten will. Darin sind sich Anwohner, Politiker und Stadtplaner schon mal einig. Wie die neuen Gebäude in St. Pauli konkret aussehen werden, darüber wird ein Beteiligungsverfahren entscheiden, bei dem so viele Vorstellungen und Ideen wie möglich realisiert werden sollen.

Neubauprojekt: THE red

Neubauprojekt in Bahrenfeld: THE red

In Bahrenfeld entstehen 29 Eigentumswohnungen im Bauvorhaben „THE red“. Der Name bezieht sich auf die Fassade des Neubaus, die in klassischem rotem Backstein gehalten ist. Die Architektur des Mehrfamilienhauses folgt dem Ansatz, die Quirligkeit Ottensens mit der Weltoffenheit Altonas und der Zurückhaltung Bahrenfelds zu verbinden.

Neubauprojekt: 7 SUITES

Interesse an Premium-Immobilien in Hamburg ungebrochen

In Hamburg besteht nach wie vor ein großes Interesse an prestigeträchtigen Eigentumswohnungen und Häusern. Neubau-Immobilien ab einem Kaufpreis von ca. 500.000 Euro liegen in der Gunst der Käufer weit oben. Das geht aus einem aktuellen Marktbericht von Dahler & Company, die sich auf die Vermittlung von hochpreisigen Eigenheimen spezialisiert haben, hervor.

Neubau in Hamburg-Alsterdorf: UFERGLANZ

Neubauprojekt mit eigenem Bootssteg: UFERGLANZ

Wie wäre es damit: nach Feierabend treten Sie in das gedämpfte Sonnenlicht auf die zum Haus gehörenden Grünflächen, schlendern zum nahe gelegenen Steg und setzen sich in Ihr Kanu, um den Tag auf dem Brabandkanal ausklingen zu lassen? Möglich wird das beim Neubauvorhaben UFERGLANZ in Hamburg-Alsterdorf. Am kommenden Wochenende, dem 14. und 15 Juni startet in der Brabandstraße 51 Verkauf von 8 Eigentumswohnungen in der Stadtvilla. Die Wohnungen mit 3 bis 5 Zimmern verfügen über Wohnflächen zwischen ca. 101 und ca. 157m². Jede Wohnung erhält einen Balkon, eine Terrasse, eine Dachterrasse oder einen eigenen Gartenanteil. Der Bootssteg war kein Witz: er gehört zum Objekt dazu. Naturnah und gehobene Kategorie Die Nähe zur Natur spielt eine wichtige Rolle beim Bauträger PROJECT Immobilien. Dazu gehören nicht nur die großzügig angelegten Balkone, Terrassen und Dachterrassen. Die moderne Neubauvilla ist umgeben von großen Grünflächen. Lesen Sie mehr zur Philosophie der naturnahen Umgebung von Neubauprojekten im Interview mit Vertriebsvorstand Juliane Mann. Bodentiefe Fenster sorgen für uneingeschränkte Ausblicke in die umliegende Natur. In der unmittelbaren Umgebung des Standortes beginnt bereits der …

Neubau im Hamburger Umland: Familienhof an der Schifferstraße

Im Ranking der Höchstpreise für Eigentumsimmobilien in Deutschland liegt Hamburg derzeit hinter Freiburg und München auf Rang 3. Der durchschnittliche Quadratmeterpreis in der Hansestadt liegt bei ca. 3.600 Euro. Da kann es sich insbesondere für Familien lohnen, aufs Land zu ziehen. Zahlreiche kleine Gemeinden sind an das S-Bahnnetz von Hamburg angebunden und die Fahrtzeit in die City beträgt unter Umständen nicht wesentlich länger als innerhalb der Stadt. Das heute vorgestellte Neubauprojekt befindet sich in Neu-Wulmstorf, ca. 30 S-Bahnminuten von der Hamburger Innenstadt entfernt. Hier baut NCC Deutschland im neuen Wohnquartier „Familienhof an der Schifferstraße“ Reihenhäuser und Doppelhaushälften mit 4 bis 5 Zimmern. Insgesamt 53 Häuser sind in dem Neubaugebiet geplant: im ersten Vertriebsabschnitt werden zunächst 14 Doppelhaushälften und 7 Reihenhäuser realisiert. Die Häuser mit Wohn- und Nutzflächen von ca. 99m² bis ca. 127m² entstehen umgeben von Grünflächen am Rande des kleinen Ortes. Drei Haustypen zur Auswahl Bei diesem Neubauprojekt haben Sie die Wahl zwischen den drei Haustypen „Trend“, „Kompakt“ und „Premium“. Alle Häuser entstehen in energieeffizienter Bauweise gemäß der aktuellen EnEV 2009. Das Reihenhaus „Trend“ …

Der OxPark: Hamburgs neues Wohngebiet

Im Norden von Hamburg, im Stadtteil Langenhorn, entsteht seit über einem Jahr auf einem südlichen Teilgelände des Krankenhauses Ochsenzoll ein neues Wohnquartier: der OxPark. Ohne Frage: dies ist seit langem eines der größten Wohnungsbauprojekte der Hansestadt. Das Bebauungskonzept sieht vor, dass historische Krankenhausgebäude erhalten bleiben und um Neubau-Immobilien ergänzt werden. Architekten und Stadtplaner stehen vor der Herausforderung, durch das Miteinander von historischen Häusern und Neubauprojekten ein in sich stimmiges Wohnviertel zu etablieren. Ein Kennzeichen des Wohnquartiers soll der historische Wasserturm (Foto) bleiben. Ein Großteil des Geländes – neben den Gebäuden zählen dazu auch die Grünanlagen – ist denkmalgeschützt. Eins ist bereits klar: Grünflächen spielen in dem Gebiet künftig eine große Rolle. Niemand dürfte dem Oxpark später vorwerfen, er sei „steril“ und „kalt“ – wie es zum Beispiel bei dem ehrgeizigen Stadtteilprojekt „Riedberg“ in Frankfurt zunächst hieß. Mit der Gestaltung dieses Wohnquartiers beauftragt wurden die „greenbox landschaftsarchitekten“ mit Sitz in Düsseldorf. Erfolgserlebnisse konnte das Team um Hubertus Schäfer & Rudolf Tuczek bereits einige feiern: unter anderem ihre Entwürfe für das Stadtquartier „Baumkirchen Mitte“ und die Messe …