Immobilientrends, Luxus, Neubauprojekt
Hinterlasse einen Kommentar

Norddeutsche kaufen Neubauwohnungen in der Elbphilharmonie

In wenigen Tagen, am 11.1.2017, wird die Elbphilharmonie, der teuerste Neubau Norddeutschlands und der preisintensivste Wohnturm des Landes, feierlich eröffnet. In dem Gebäude mit seiner Wahrzeichen-verdächtigen Architektur entstehen auch 44 exklusive Neubauwohnungen, vermarktet von Engel & Völkers.

Nur wenige Wohneinheiten – ganze vier sind es – stehen in dem Projekt noch zum Verkauf. Und das bei Einstiegspreisen von 2 Millionen Euro bis zu 10 Millionen Euro am oberen Ende der Preisskala. Die Wohnflächen belaufen sich auf 120 bis 400 Quadratmeter.

Wer nun glaubt, dass russische Global Player so ein Domizil erwerben oder gar ein Scheich aus Saudi-Arabien, der irrt. Nordlichter sind es, die bei der Mehrzahl der bislang veräußerten Wohneinheiten in der Elbphilharmonie zugeschlagen haben. Rund die Hälfte der Käufer stammt aus Deutschland, genauer: aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen. Das hat Engel & Völkers dem Hamburger Abendblatt verraten. Und: zahlreiche Kunden sind gestandene Unternehmer, viele von ihnen aus dem Mittelstand. Schillernde Persönlichkeiten aus der Promiwelt seien bislang nicht auf den Käuferlisten vertreten, so die Vermarkter.

Die teuersten Neubauwohnungen in Deutschland

Derzeit ist die Elbphilharmonie Spitzenreiter was die Preise für neue Eigentumswohnungen betrifft. Allerdings gibt es teure Neubauwohnungen nicht nur in der Hansestadt und in München. Frankfurt zum Beispiel entwickelt sich im Sektor „Wohnturm“, nicht zuletzt mit „Onyx“ (mittlerweile abverkauft) zu einem Anwärter auf die Top-Liga.

Ähnlich in Stuttgart der Wohnturm „Cloud No. 7“: spektakuläres Objekt in der Schwabenmetropole, welches Eigentumswohnungen mit 500 Quadratmeter Wohnfläche und eine Panorama-Aussicht auf der 18. Etage bietet.

Zwar kein Wohnturm, aber ebenfalls eins der teuersten Neubauprojekte in Deutschland ist „yoo Berlin“ – angeboten werden 95 Designwohnungen direkt an der Spree. Die Innenausstattung entwarf der internationale Design-Guru Philippe Starck.

starck

Innen-Design im Neubau „yoo Berlin“. Bild: Zabel Property AG

Kein Zweifel: Luxus fasziniert und wird immer gefragt sein. Aber nicht jeder braucht und sucht – vom Portemonnaie ganz abgesehen – eine Neubauwohnung der Extraklasse. Die neue Eigentumswohnung bzw. das Haus vermittelt dem Käufer ein starkes Gefühl von Werthaltigkeit und lässt sich für viele schwer beschreiben.

Finden Sie Ihr Wunsch-Domizil im Großraum Hamburg auf dem neubau kompass

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s