Neubauprojekt
Hinterlasse einen Kommentar

Exklusive Eigentumswohnungen in „Height 5“

Jetzt ist es beschlossene Sache: auf der ehemaligen „Spiegel-Insel“ entstehen hochpreisige Eigentumswohnungen. In bester Hamburger Lage. Vor wenigen Tagen erwarb Magna Immobilien „Height 5“, aus der „Height Familie“. Dazu gehören „Height 3“ und „Height 4“ (beide bereits an eine Bank veräußert) und das Revitalisierungsprojekt „Height 1“, zu dem ebenso wie zu „Height 2“ Hotels und Büro-Immobilien zählen.

Loftwohnungen für Singles und Hamburg-Fans

In Height 5 entstehen bis zu 60 Eigentumswohnungen – gehobene Kategorie mit Loftcharakter. Als Zielgruppe hat Magna gutverdienende Singles ins Auge gefasst und Menschen, die in Hamburg – fußläufig zur neuen Elbphilharmonie – eine Zweitwohnung suchen. Die Wohnungsgrößen sind entsprechend: nicht zu groß, mit ein bis zwei Zimmern und Wohnflächen ab ca. 40 Quadratmetern.

Vertriebsstart in 2017

Mit dem Bau wird voraussichtlich im kommenden Jahr begonnen und in 2018 werden die Wohneinheiten fertig zum Bezug übergeben. Die Quadratmeterpreise sind gehoben und der Top-Lage angemessen. Ab 8.000 Euro zahlt man für den Quadratmeter. Teurer werden die Penthouses. Hier erwartet Magna Presseberichten zufolge bis zu fünfstellige Preise. Dafür gibt es einen faszinierenden Blick auf die Speicherstadt. Projekte wie diese sind aktuell sehr beliebt in Hamburg und deshalb kann man fast schon davon ausgehen, dass das Gesamtinvestitionsvolumen für „Height 5“ von 20 Millionen Euro durch den Verkauf der Eigentumswohnungen gedeckt wird. Der Vertrieb startet in 2017.

Konzipiert ist das Wohngebäude von dem Architekten Bernhard Winking, der im Mai 2016 bereits den 1. Preis für die Gestaltung von Wohneinheiten im Pergolenviertel verbuchen konnte. Winking, preisgekrönt für Projekte im gesamten Bundesgebiet, konnte die Investoren mit dem Entwurf eines 8-geschossigen Wohnhauses in „Height 5“ für sich gewinnen.

Wir informieren Sie, sobald Details zur Ausstattung und Gestaltung der Neubauwohnungen bei der Elbphilharmonie feststehen.

In der Zwischenzeit empfehlen wir einen Blick auf zahlreiche neue Bauvorhaben in Hamburg.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s