Neubaugebiete in Hamburg
Hinterlasse einen Kommentar

Beliebter Neubau-Standort: An Bergedorfs Schleusengraben

In Bergedorf werden derzeit zahlreiche neue Bauvorhaben realisiert. Der Bezirk im Südosten Hamburgs gilt als einer der vielversprechendsten Standorte für den Neubau in der Stadt. Projektentwickler und Bauträger haben Bergedorf vor wenigen Jahren für sich entdeckt und einige attraktive Projekte – man denke nur an die Glasbläserhöfe – sind bereits zum Großteil realisiert. Im Fokus aller Planungen steht das Gebiet entlang der Wasserstraße Schleusengraben.

Hier ist der Bau von insgesamt 1.400 neuen Wohnungen geplant. Dazu werden bisherige Gewerbegebiete und brachliegende Fabrikgelände zu bunten Stadtquartieren umgestaltet. Der Mix macht’s: es soll Einkaufsmöglichkeiten geben, Begegnungsstätten, Kitas und Jugendheime. Auch an einige neue Gewerbeeinheiten und Büroflächen ist gedacht.

Vernetzung von Quartieren

Ein ehrgeiziges Vorhaben, bei dem auch Grünflächen nicht fehlen dürfen. Ein Schwerpunkt der Planungen ist zum Beispiel ein durchgehender Fußgänger- und Radweg entlang des Gewässers. Der Weg wird den Innenstadtbereich von Bergedorf mit Naherholungsgebieten verbinden und auch die Neubau-Quartiere „Schilfpark“, „Stuhlrohrquartier“, „Glasbläserhöfe“ und „Wohnen am Weidensteg“  auf dem riesigen Areal vernetzen. Dazu dient auch eine Brücke über dem Schleusengraben. Diese wird im Rahmen des Projektes „Schilfpark“ entstehen und dieses Quartier mit dem gegenüberliegenden „Weidensteg-Viertel“ verbinden.

Beliebtes Neubauprojekt in Hamburg-Bergedorf: I love B. Bild: Peters + Peters Wohn- und Anlageimmobilien

Beliebtes Neubauprojekt in Hamburg-Bergedorf: I love B. Bild: Peters + Peters Wohn- und Anlageimmobilien

Das gerade erwähnte Neubauprojekt „Schilfpark“ ist bereits in konkreten Planungen. „Schilfpark“ entsteht in Wasserlage unweit vom Energie-Campus. Realisiert werden 200 Wohneinheiten, darunter Eigentumswohnungen. Auch hier gilt: die Mischung aus Gewerbe und Wohnungen macht’s. Im Anschluss an das Viertel, hinter dem Schilfgürtel, der dem Quartier seinen Namen verleiht, befinden sich Handwerkerhöfe.

Eines der größten Neubauprojekte: Am Weidensteg

Zu den zehn größten Neubaugebieten in Hamburg gehört das Quartier „Am Weidensteg“. Hierzu zählt neben 500 neuen Wohnungen auch der Neubau eines Nahversorgungszentrums, ergänzt um Arztpraxen, Gastronomie und einen Kindergarten. Für die PKWs der künftigen Bewohner und Besucher wird es einige Tiefgaragen geben. Läuft alles nach Plan, so wird mit den Erschließungsarbeiten zu diesem Neubau-Quartier im Sommer/Frühherbst 2017 begonnen.

Ein Projekt im begehrten Bezirk ist „ I love B“, vermarktet von Peters + Peters Wohn- und Anlageimmobilien. Lesen Sie mehr zu diesem Neubauprojekt.

In den folgenden Wochen stellen wir weitere Neubauvorhaben in Bergedorf vor.

Aktuelle Neubauprojekte in Hamburg und Umgebung zeigt Ihnen der neubau kompass.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s