Immobilien-News
Hinterlasse einen Kommentar

10.000 Neubauwohnungen für Hamburg

Seit heute steht fest: Hamburg soll pro Jahr mindestens 10.000 Neubauwohnungen bekommen. Das wurde heute vom rot-grünen Senat im Rathaus schriftlich festgehalten und unterzeichnet. Der neue „Vertrag für Hamburg – Wohnungsneubau“ ist ehrgeizig. Und zugleich dringend notwendig.


Aufgrund der permanent steigenden Zuzugszahlen in der Hansestadt wird neuer Wohnraum dringend gebraucht. Deshalb ist die bislang geltende Zielmarke von 6.000 Neubauwohnungen pro Jahr auch entsprechend erhöht worden. Im Rathaus gibt man sich optimistisch, dass das Ganze machbar ist.

eichtal

Neubauvorhaben in Wandsbek: EichtalTerrassen von PROJECT Immobilien.

Im vergangenen Jahr zum Beispiel wurde die 6.000er Marke wesentlich überschritten. Genehmigt wurden 2015 sogar über 10.000 neue Wohnungen. Auch die Realisierung der neuen Bauvorhaben hat sich erfolgreich gestaltet. Durchschnittlich 2 Jahre dauert es, bis ein Projekt bezugsfertig ist. Das sind Zahlen, mit denen sich rechnen lässt.

altohna

AltOHna meine Mitte – ein Bauvorhaben von der formart GmbH & Co. KG.

Ohne Kooperation mit Bezirken geht nichts

Die heute unterzeichnete Vereinbarung lässt sich ohne eine Kooperation mit den Hamburger Bezirken nicht realisieren. Die Bezirke müssen administrativ den größten Teil eines Neubauprojektes tragen. Deshalb dürfen die Bauämter 50 neue Mitarbeiter einstellen und pro erteilter Baugenehmigung gibt es einen Bonus von 250 Euro.

12-orginal

Neubau in Billstedt im Bezirk Hamburg-Mitte: Julius-Campe-Weg. Vermarktet von der IMG Immobiliengesellschaft

Die meisten Genehmigungen für Wandsbek

Was die Anzahl der neu genehmigten Wohneinheiten in Hamburg betrifft, so gibt es gemessen an den Zielvorgaben einen klaren Spitzenreiter: Wandsbek. Hier sollen jährlich um die 1.800 neue Einheiten genehmigt werden. Eine sportliche Steigerung der vorigen Vereinbarung, die für Wandsbek jährlich 1.100 neu zu genehmigende Wohneinheiten vorsah. Auf Rang 2 liegt Altona. Hier sollen pro Jahr 1.500 Wohnungen bzw. Häuser von amtlicher Seite abgenickt werden. In Hamburg-Mitte sind es 1.400.

Finden Sie aktuelle Bauvorhaben in allen Hamburger Stadtteilen auf dem neubau kompass.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s