Eigentumswohnungen, Hamburg, Neubauimmobilien, Neubauprojekt
Hinterlasse einen Kommentar

Prognos Zukunftsatlas: Hamburg in Top 10 im Bereich „Wettbewerb & Innovation“

Alle drei Jahre veröffentlicht das Prognos Institut den mit Spannung erwarteten „Zukunftsatlas Deutschland“. Ermittelt werden die Zukunftschancen und Risiken aller 402 kreisfreien Städte in Deutschland. Der Atlas 2016 ist die Aktualisierung und Fortführung der Zukunftsatlanten aus den Jahren 2004 bis 2013. Als einziges deutschlandweites Ranking macht er regionale Entwicklungen über mehr als 10 Jahre konstant sichtbar.

Was eine Stadt aus Sicht der Experten von Prognos zukunftsfähig macht, bestimmen insgesamt 29 Indikatoren aus den Bereichen Demografie, Arbeitsmarkt, Wettbewerb und Innovation sowie Wohlstand und soziale Lage. Ziel ist, einen Überblick zur derzeitigen und zukünftigen Attraktivität von Städten in Deutschland zu geben. Für Immobilienkäufer ist das ein nahezu unverzichtbares Wissen. Insbesondere, wenn sie beabsichtigen, sich eine Wohnung zur Kapitalanlage zu kaufen.

Jetzt ist es wieder soweit. Der aktuelle Zukunftsatlas 2016 liegt vor – aber wo ist Hamburg auf der Liste? Leider ist die Hansestadt dieses Mal nicht unter den Top 10 Städten in Deutschland, was das Gesamtranking betrifft. Hamburg belegt Platz 18 und befindet sich damit in der zweiten von insgesamt acht Klassen. Schlecht ist das nicht. Klasse 2 bezeichnet „eine Region mit sehr hohen Chancen“.

Hamburg toppt in der Rubrik „Wirtschaft & Innovation“

Ausgezeichnete Perspektiven verzeichnet die Hansestadt insbesondere in den Rubriken „Wirtschaft & Innovation“ sowie der neuen Sparte „Digitalisierung“. Diese gibt Hinweise auf regionale Stärken und Schwächen beim Wandel hin zu einer technologiegetriebenen und immer stärker digitalisierten Ökonomie. Hamburg befindet sich im Digitalisierungs-Ranking knapp hinter Frankfurt und vor Köln, Ingolstadt und Karlsruhe. Die Hansestadt zählt zur „Hotspot-Gruppe“ in der Sparte Digitalisierung. Es gibt eine hohe Gründungsrate von IT-Unternehmen, eine hohe Dichte an IT-Berufen und einen dynamischen Arbeitsmarkt in der digitalen Informationsbranche.

Im Barometer „Wettbewerb & Innovation“ belegt Hamburg Platz 7 und ist damit unter den Top 10. Die überwiegende Mehrzahl aller Städte, die in oberen Bereichen der Skala zu finden sind, ist im Süden Deutschlands angesiedelt. Das zeigt einmal mehr auch dieser Zukunftsatlas: es gibt in Deutschland ein eklatantes Süd-Nord-Gefälle. Umso mehr sticht die Hansestadt hier als Top-Standort im Norden des Landes heraus. Entsprechend gibt es eine Vielzahl attraktiver Neubauvorhaben in Hamburg.

Mehr Neubauprojekte in Hamburg finden Sie auf dem neubau kompass.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s