Bauprojekt, Bauvorhaben, Eigentumswohnungen, Hamburg, Immobilie, Immobilien
Hinterlasse einen Kommentar

Wohnen im alten Bunker: Eastside Park Loft

So wird er in weniger als 2 Jahren aussehen, der ehemalige Hochbunker in der Papenstraße 137. Foto: ICON IMMOBILIEN

Es mag ja Menschen geben, denen es Bunker und alte Gemäuer aus ehemaligen Kriegszeiten angetan haben. Sie – und nicht nur sie – werden ihre Freude am neuen von ICON Immobilien vermarkteten Wohnprojekt haben. Dieses Bauvorhaben ist eine Kombination aus Sanierung und Neubau und entsteht in einem ehemaligen Zivilschutzbunker aus dem Jahr 1942. Der Bunker steht auf einer Grundstücksfläche von insgesamt ca. 654,00m², direkt am Jacobipark in der Papenstraße 137.

So wird er in weniger als 2 Jahren aussehen, der ehemalige Hochbunker in der Papenstraße 137. Foto: ICON IMMOBILIEN

So wird er in weniger als 2 Jahren aussehen, der ehemalige Hochbunker in der Papenstraße 137. Foto: Cubé

Saniert wird mit umwelt- und ressourcenschonender Technik entsprechend dem KfW 70 Standard. Dazu gehört der Einbau von bodentiefen Alu-Profil-Fenstern mit 3-fach Verglasung, Fassadendämmung und ein Fernwärmeanschluss.

„Eastside Park Loft“ heißt das trendige Objekt, in dem 13 Eigentumswohnungen mit 3 bis 4 Zimmern und Wohnflächen zwischen ca. 125m² und ca. 215m² entstehen. Das 7-geschossige Gebäude unmittelbar neben dem Jacobipark bietet zum Teil atemberaubende Blicke ins Grüne und das nicht nur vom Balkon aus. Vom Penthouse aus sehen Sie über die Baumwipfel und zahlreiche Dächer der Hansestadt. Ab dem 5. Geschoss genießen Sie bereits eine hervorragende Sicht auf Hamburg.

Sie wählen Ihre Zimmeranzahl selbst

Wie viele Zimmer Ihre künftige Wohnung haben wird, können Sie – gegen einen Aufpreis – während der Rückbauphase selbst entscheiden. Die flexiblen Geschosse bieten genügend Platz für individuelle Freiräume und eigene Kreativität der künftigen Bewohner.

Große Fenster lassen viel Licht in die Wohnungen, die Bäder erhalten hochwertige und elegante Sanitärelemente von Markenherstellern, etwa aus der Serie „AXOR“, oder „Philippe Starck Design“. Ein voll verglaster Aufzug verbindet alle Etagen vom Keller bis in die oberen Geschosse.

Intelligente Gebäudetechnik KNX

Der ehemalige Bunker wird mit einer intelligenten Gebäudetechnik versehen, dem KNX System. Damit ist eine moderne Homevernetzung gemeint. Sie können mit Smartphone, PC oder Tablet Ihre Heizung bzw. Lichtanlagen und weitere Elektrogeräte oder auch Jalousien steuern.

Der Standort Eilbek

Eilbek bietet eine außergewöhnliche Verbindung aus Idylle, Freizeit- und Einkaufsangeboten und einer sehr guten Infrastruktur. Zum Einkaufen finden Sie alles, was das Herz begehrt in den nahe gelegenen Einkaufszentren „Hamburger Meile“ und „Wandsbek Quarree“. Wer möchte, kann auf dem Bio-Wochenmarkt frisches Gemüse kaufen oder die vielfältigen Feinkostgeschäfte im Umkreis besuchen.

In Eilbek finden Sie viele Betreuungsangebote für Kinder und ein breites Spektrum an Schulen. Auch herrscht kein Mangel an guten Restaurants, Cafés und Bars. Vom Standort aus erreichen Sie fußläufig die S-Bahn-Station „Hasselbrook“ mit guten Anbindungen in weitere Stadtteile.

Die wichtigsten Eckdaten:

• Name des Projektes: „Eastside Park Loft“
• Neubau / Sanierung von 13 Eigentumswohnungen
• bezugsfertig: vsl. Ende 2. Quartal 2016
• Vermarkter: Cubé Project GmbH
• Lage: Hamburg (Bewertung: 5 Sterne von 5 möglichen)
• Lage: Eilbek (Bewertung: 3,5 Sterne von 5 möglichen)

Lesen Sie mehr zum Wohnprojekt:

Über aktuelle Bauvorhaben im Großraum Hamburg informiert Sie der neubau kompass.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s