Bauprojekt, Bauträger, Bauvorhaben, Eigentumswohnungen, Hamburg, Immobilie, Immobilien, Neubau, Neubaugebiete in Hamburg, Neubauimmobilie, Neubauimmobilien, Neubauprojekt, Neubauten, Stadtteile
Hinterlasse einen Kommentar

Finkenau: Vielfältiges neues Wohnquartier in Hamburg soll 2015 fertig sein

Neubauprojekt in der Finkenau in Hamburg: upTOWNHOUSES. Foto: ICON IMMOBILIEN GmbH

Entlang der Uferstraße am Eilbekkanal, der Oberaltenallee und der Finkenau entsteht mit der „Finkenau“, so der Projektname, eines der größten Neubaugebiete in Hamburg. Geplant ist ein vielfältiges Wohnungsspektrum, bestehend aus Wohneinheiten für Singles und Familien und für Senioren. Neben einem eigenen Pflegeheim, welches auf dem Gelände realisiert werden soll, baut eine Senioren-Baugemeinschaft 8 Wohnungen für ältere Menschen. Auch eine eigene Kita in der Finkenau ist geplant. Bislang geht das Bezirksamt Hamburg-Nord davon aus, dass ca. 80 Prozent der Neubauwohnungen auf dem freien Markt vergeben werden.

Neubauwohnungen und elegante Stadthäuser

Auf einer Fläche von insgesamt 33.000m² bauen Genossenschaften, Bauträger und private Baugemeinschaften insgesamt mehrere Hundert Neubauwohnungen und 90 Stadthäuser, darunter sind auch Energiehäuser Plus vorgesehen, das sind Häuser, die durch ihre Bauweise selber Energie erzeugen können. Gemessen an der Fläche und der Anzahl der Neubauwohnungen bzw. Häusern ist Finkenau mittlerweile das größte Bauvorhaben in Hamburg-Nord. Baustart soll 2015 sein.

Neubauprojekt in der Finkenau in Hamburg: upTOWNHOUSES. Foto: ICON IMMOBILIEN GmbH

Neubauprojekt in der Finkenau in Hamburg: upTOWNHOUSES. Foto: ICON IMMOBILIEN GmbH

Insbesondere die 3-geschossigen Stadthäuser sollen dem Neubauquartier ein elegantes Gesicht verleihen. Mit Erkern, zum Teil roten Klinkerfassaden und einer attraktiven Lage am Eilbekkanal, entstehen attraktive Wohneinheiten mit eigenem Stellplatz. Als weitere Ausstattungselemente der Häuser sind Holzfenster, Wintergärten, Dachterrassen und „Master-Bedrooms“ sowie elegante Bäder vorgesehen.

Wohnen beim Eilbekkanal

Die Lage bietet künftigen Bewohnern viel: der Eilbekkanal ist nicht weit – hier kann man spazieren gehen, Radfahren oder joggen. Das Neubaugebiet ist über Bus und U-Bahn – die Trasse der U3 verläuft entlang des Geländes – gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden und die Hamburger Innenstadt ist in ca. 10 Minuten erreicht.

Fußläufig gelangen Sie in wenigen Minuten zur „Hamburger Meile“, einem Shopping-Center mit ca. 150 Geschäften, Restaurants und Cafés. Unweit des Neubaugebietes findet sich der neue Mediencampus, welcher sich auf dem Gelände der ehemaligen Frauenklinik etabliert hat.

Einen ersten Eindruck von Eigentumswohnungen in der Finkenau erhalten Sie im Neubauprojekt „upTOWNHOUSES“.

Über aktuelle Neubauvorhaben in Hamburg informiert Sie der neubau kompass.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s