Bauprojekt, Bauvorhaben, Eigentumswohnungen, Hamburg, Immobilie, Immobilien, Immobilienmarkt, Neubau, Neubaugebiete in Hamburg, Neubauimmobilie, Neubauimmobilien, Neubauprojekt, Neubauten, Stadtteile
Hinterlasse einen Kommentar

Immobilienmarkt Hamburg: Stabile Preisentwicklungen und starke Nachfrage in begehrten Wohnlagen

Neubauprojekt in Hamburg-Volksdorf: Moorbekweg 45

Die gute Nachricht zuerst: nach Einschätzung Hamburger Immobilienexperten ist in der Hansestadt eine Grenze der Preissteigerungen auf dem Immobilienmarkt erreicht.

Die schlechte Nachricht: noch immer fehlen Neubauwohnungen, insbesondere in den stark nachgefragten Lagen wie Eimsbüttel und Altona/St. Pauli. Das geht aus dem „Wohnimmobilien Marktbericht Deutschland 2013/2014“ hervor, den Engel & Völkers vorgelegt hat.

Neubauprojekt in Hamburg-Volksdorf: Moorbekweg 45

Neubauprojekt in Hamburg-Volksdorf: Moorbekweg 45

Demnach gehören die Standorte um die Außenalster mittlerweile zu den wertstabilsten in Deutschland. Gefragt sind hier Eigentumswohnungen in gehobener Ausstattung. Ebenfalls herrscht eine große Nachfrage nach Wohnungen der Top-Kategorie in renommierten Wohnlagen wie zum Beispiel Harvestehude. Dort kostet der Quadratmeter schon mal bis zu 15.000 Euro. Ebenfalls hoch ist die Nachfrage nach Eigentumswohnungen, Doppelhaushälften und freistehenden Einfamilienhäusern in Elbvororten wie Blankenese.

Insbesondere Familien mit Kindern haben ihre Suche nach Einfamilienhäusern und Doppelhaushälften mittlerweile nach Niendorf oder auch Lokstedt ausgeweitet. Dort gibt es im Vergleich zu zentralen Standorten noch ein verhältnismäßig größeres Angebot zu moderaten Preisen.

Quadratmeterpreise in guten Wohnlagen stagnieren

Prognosen zufolge werden in den sehr guten Wohnlagen die Quadratmeterpreise voraussichtlich in 2014 stagnieren. Sie liegen aktuell zwischen ca. 4.000 und ca. 15.000 Euro. Damit ist vorerst die Spitze erreicht, so erfahrene Makler.

Die Nachfrage in den Walddörfern und dem Alstertal steigt

Was sich auf dem Hamburger Immobilienmarkt ebenfalls derzeit abzeichnet, ist eine steigende Nachfrage nach Wohnlagen in der Nähe von Naherholungsgebieten mit gleichzeitig guter Anbindung ans öffentliche Verkehrsnetz. Insbesondere in den Walddörfern und im Alstertal ist ein Wachstumstrend zu verzeichnen. Auch Viertel wie Marienthal und Volksdorf, wo sich das auf unserem Foto dargestellte Neubauprojekt befindet, erfreuen sich wachsender Beliebtheit.

Weiterhin bleibt die Lage auf dem Hamburger Wohnungsmarkt angespannt. Die Nachfrage, insbesondere im Neubaubereich, wird nicht gedeckt. Trotz aller Versuche, wie zum Beispiel in der Hafencity und in der „Neuen Mitte Altona“.

Aktuelle Bauvorhaben und Neubauprojekte in Hamburg und im Großraum finden Sie auf dem neubau kompass.

Das auf unserem Foto dargestellte Neubauprojekt mit 3 freistehenden Einfamilienwohnhäusern entsteht derzeit in Volksdorf. Hier finden Sie mehr dazu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s