Bauprojekt, Eigentumswohnungen, Hamburg, Immobilie, Immobilien, Neubau, Neubauimmobilie, Neubauimmobilien, Neubauprojekt

Neubauprojekt: „7 SUITES – Schöne Aussicht Theresienstieg“

Neubauprojekt: „7 SUITES – Schöne Aussicht Theresienstieg“

Neubauprojekt: „7 SUITES – Schöne Aussicht Theresienstieg“

 

In Hamburg-Uhlenhorst entstehen derzeit Luxuswohnungen, in denen sich die Bewohner „wie im 7. Himmel fühlen können“, so der Vermarkter. „7 SUITES – Schöne Aussicht Theresienstieg“ heißt das Bauprojekt in unmittelbarer Nähe zur Außenalster. Zugegeben: um hier einzuziehen, braucht es das erforderliche Kleingeld. Dafür wird einiges geboten.

Der 4-geschossige Neubau aus Kalksandstein und Stahlbeton integriert  7 Suiten, darunter ein Penthouse, mit 3 bis 4 Zimmern auf Wohnflächen von ca. 150m² bis ca. 250m². Im Haus befindet sich eine Tiefgarage mit insgesamt 15 Stellplätzen, ein Aufzug führt in jede Wohneinheit. Alle Neubauwohnungen sind hochwertig ausgestattet: Jede der Suiten enthält einen Kamin, mehrere Terrassen oder Balkone, mindestens 2 Bäder mit Sanitärelementen führender Markenhersteller und frei wählbare Designlinien im Wohnbereich sowie im Bad. Das Penthouse umgibt eine umlaufende Dachterrasse von 106m².

Der Neubau verfügt über 2 Eingänge und Zufahrten: man gelangt über die „Schöne Aussicht“ sowie den „Theresienstieg“ zu den 7 SUITES.

Nicht zuletzt die architektonischen Stilelemente sorgen für ein besonderes Wohngefühl. Die Panoramaverglasung erzeugt eine optische Erweiterung des Wohnbereichs und lässt die Grenzen zwischen Innen- und Außenraum verschwimmen. „Wohnräume und Natur sollen miteinander verschmelzen“, so lautet ein Grundgedanke der Architekten.

 

Die Lage: „Schöne Aussicht“ und „Theresienstieg“

Nicht wenige Hamburger bezeichnen das Areal um „Schöne Aussicht“ und „Theresienstieg“ als eines der schönsten in ihrer Stadt. Herrschaftliche Villen prägen das Bild, wie an einer Perlenschnur reihen sich weiße Gebäude an der Straße auf. Die Außenalster mit ihren Grünflächen erzeugt ein Gefühl von Gelassenheit und Weite. Zugleich bietet der Stadtteil zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Kindergärten und Schulen. Das pulsierende Leben der Elbmetropole ist nicht weit: es bestehen sowohl mit dem PKW als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gute Anbindungen in die Innenstadt.

 

Die Uhlenhorst: Von der Sumpfwiese zum Wohnquartier

Direkt an der Außenalster in Hamburg-Nord gelegen, bildet die Uhlenhorst (der Name heißt übersetzt „Eulennest“) Hamburgs geografischen Mittelpunkt. Uhlenhorst ist bekannt für seine zahlreichen Kanäle, seine Brücken und grünen Inseln. Einst war diese Gegend eine überschwemmte, unbewohnte Landschaft, in die niemand ziehen wollte. Das hat sich geändert: die Uhlenhorst zählt mittlerweile zu den begehrtesten Vierteln der Hansestadt.

 

Die wichtigsten Eckdaten:

  • Name des Projektes: „7 SUITES – Schöne Aussicht Theresienstieg“
  • Neubau von 7 Eigentumswohnungen
  • Bezugsfertig: voraussichtlich 2015
  • Vermarkter: Lüthen & Co. Immobilien
  • Lage: Großraum Hamburg (Bewertung: 5 Sterne von 5 möglichen)
  • Lage: Stadt Hamburg (Bewertung: 5 Sterne von 5 möglichen)
  • Lage: Hamburg-Uhlenhorst (5 Sterne von 5 möglichen)

 

Weitere Infos / Exposé anfordern