Allgemein
Hinterlasse einen Kommentar

Hamburg – das Tor zur Welt

Hamburg, wegen des Hafens auch als das „Tor zur Welt“ bezeichnet, ist in eine pulsierende Stadt mit internationalem Flair. Aber Hamburg – mit rund 1,8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschland – ist noch viel mehr als das! Mit einer großen Zahl von Grünflächen und ausgedehnten Parkanlagen – Hamburg wird auch „die grüne Metropole“ genannt – und den Wasserflächen, Elbe, Alster, Kanäle und Fleete, hat die Stadt auch einen großen Freizeitwert. Das drückt sich auch in der Einschätzung der Stadt in den verschiedensten Studien aus, in denen Hamburg immer eine sehr gute Lebensqualität bescheinigt wird und die Stadt in der Zufriedenheit der Bewohner mit ihrem Wohnstandort Hamburg innerhalb Deutschlands weit oben rangiert. Trotz dieser positiven Aspekte und eines gesunden Wirtschaftswachstums lebt und wohnt man in Hamburg im Vergleich mit anderen deutschen Großstädten noch relativ günstig, wobei lageabhängig sehr große Unterschiede bestehen.

Die Metropolregion Hamburg, die mit der Stadt Hamburg und den umliegenden Kreisen 4,1 Millionen Einwohner umfasst, wird gern als das Zentrum für Außenwirtschaft in Deutschland bezeichnet. Traditionell das „Tor zur Welt“ und mit dem Hafen die Verbindung Amerikas, Asiens, Afrikas und Australiens zu Handelspartnern in Mittel- und Osteuropa, spielt Hamburg eine zentrale Rolle im Überseehandel. Doch auch als Standort für Tausende internationaler Unternehmen und annähernd einhundert Konsularen beweist der Großraum Hamburg seine internationale Bedeutung als wichtiger Wirtschaftsraum. Als Lebensraum hat die Metropolregion Hamburg mit den eigenen, innerstädtischen Grünanlagen und Wasserflächen, der Nähe zu Nord- und Ostsee und den attraktiven Seenlandschaften einen hohen Freizeitwert, und kulturelle Angebote im Überfluss runden die Qualität des Großraums Hamburg als Wohnstandort ab. Obwohl steigend, sind die Immobilienpreise und auch die Mieten für Wohnraum im Vergleich zu anderen Metropolregionen in Deutschland relativ günstig, und durch einen sehr guten Ausbau des Öffentlichen Nahverkehrs ist ein Leben in den randlicheren Bereichen des Großraums mit teilweise sehr günstigen Preisen für Leben und Wohnen gut mit dem Arbeiten in Hamburg zu vereinbaren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s