All posts tagged: neubauvorhaben

Johannes von Petersdorff-Campen von meravis Wohnungsbau- und Immobilien in Hamburg

Darum lieben Hamburger Barmbek: Interview mit Johannes von Petersdorff-Campen zum Neubauprojekt „Kranich-Höft“ und den Vorzügen dieser Wohnlage

Immer mehr Neubauprojekte verzeichnet zurzeit Barmbek. Zahlreiche Hamburger wissen die Vorteile dieses Stadtteils im Nordosten der Hansestadt zu schätzen. Hier entsteht auch das Bauvorhaben „Kranich-Höft“ mit insgesamt 48 attraktiven Eigentumswohnungen. Mehr darüber und die zahlreichen Vorteile von Barmbek lesen Sie im folgenden Interview mit Johannes von Petersdorff-Campen (Foto), er ist bei der meravis Wohnungsbau- und Immobilien GmbH für den Verkauf zuständig. Barmbek gehört zu den Stadtteilen, die sich in den vergangenen Jahren zu einem der beliebtesten Wohnquartiere entwickelt haben. Wie kam es zu der „Wiederentdeckung“ des Stadtteils? Was zeichnet Barmbek heute aus? Johannes von Petersdorff-Campen: Schon um die Jahrhundertwende hatte Barmbek den Charakter eines Arbeiterwohnquartiers. Blickt man jedoch kurz auf die Geschichte dieses Stadtteils zurück, so lässt sich eine enorme Entwicklung feststellen. Bis in die 1860er Jahre war Barmbek ein Dorf. Als erste richtige Verbindung nach Hamburg gab es ab 1841 den Pferdeomnibus. In den 1870er Jahren begann vom Süden her die Verstädterung. Barmbek hat sich vom Industriestandort um 1930 zum Wohnstandort weiterentwickelt. Weiter wurden ab 1980 diverse sozio- und stadtteilkulturelle Einrichtungen entwickelt. Heute entstehen …

featured_lebensart-meiendorf

Bündnis für neue Wohnquartiere schafft Neubauwohnungen

Mit rund 11.000 Baugenehmigungen, die im Vorjahr für die kommenden Jahre bestätigt wurden, hat die Hansestadt einiges vor. Um Raum für die zahlreichen Wohnbauprojekte zu schaffen, haben die zuständigen Senatsbehörden, wohnungswirtschaftliche Verbände und das Immobilienunternehmen SAGA GWG vor wenigen Wochen das „Bündnis für die Quartiere“ unterzeichnet.